Wir sind Barendorf

Die Willkommensinitiative Ostheide hat in den Räumen der JuBi in Neetze ein Spendenhaus und eine Fahrrad-Reparaturwerkstatt eingerichtet. Dafür waren Räume von der Samtgemeinde Ostheide zur Verfügung gestellt worden. Am Anfang, als der Ansturm der Flüchtlinge da war, gab es dort kostenlos die Erstausstattung an Kleidung, Schuhen, Geschirr, Bettzeug, Kinderwagen, Spielzeug, Schultaschen, Fahrrädern und Möbeln – dank der großen Spendenbereitschaft von Ihnen allen!

Wie nicht hinreichend bekannt ist, gilt das Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger! In der Regel werden die Sachen jetzt gegen eine geringfügige Spende abgegeben. Dieses eingenommene Geld wird durch die Willkommensinitiative an Bedürftige gezielt weitergegeben. Es gibt ein buntes Angebot, wie in einem Second-Hand-Shop, für Kinder, Frauen und Männer. Hauptsächlich gibt es Kleidung, auch Sportkleidung, Gummistiefel und Schuhe, aber auch Hausrat wie Geschirr, Bettwäsche, Gardinen, Decken und Elektrogeräte wie z.B. Fernseher. Ab April nehmen wir auch wieder gern Spenden in kleinen Mengen an. Die Annahme von
Möbelspenden ist leider nicht mehr möglich. Dafür gibt es keinen Platz mehr. Die Willkommensinitiative kann Möbelspenden über Fotos an Interessierte weitervermitteln.

Die Gebäude der JuBi sind im Besitz des Kirchenkreises, der diese Gebäude veräußern will. Der Gebäudetrakt, in dem das Spendenhaus bisher untergebracht war, wird vom Kirchenkreis in Zukunft für Jugendarbeit genutzt werden. Jetzt muss innerhalb des Hauses umgezogen werden. Deswegen bleibt vom 20. bis 30. März 2017 das Spendenhaus geschlossen. Ab Anfang April 2017 gelten dann wieder die Öffnungszeiten wie gehabt:

jeden Montag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und jeden Mittwoch von 11.00 Uhr bis 13.00
Uhr. Das Spendenhaus befindet sich in den Räumen der ehemaligen JuBi, Lüneburger Landstr.8, Eingang: Glastür links vom Kick –Gebäude.

Über den 30.6.2017 hinaus gibt es zurzeit noch keine Perspektive. Die Suche nach geeigneten
Räumen zu einem vertretbaren Mietpreis ist jedoch schon in vollem Gange.
Kontakt: Ute Schierholz, Tel. 05859-970110 , e-mail: willkommensini–Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Ute Schierholz, Willkommensinitiative Ostheide)

Neue Termine

Keine Termine

Neue Dokumente

1. Sitzung 13.12.2016 (Gemeindeentwicklungsausschuss)